Herr Korkut, erklären Sie mir das bitte einmal

Ich erwarte gar nicht viel. Wirklich nicht. Nicht nach dieser Saison und den bisherigen Erfahrungen. Ein souveräner Sieg gegen Bremen wäre zwar mehr als wünschenswert gewesen und auch das einzige was mich wirklich zufriedengestellt hätte, erwarten konnte man es aber wohl nicht. Dass das Spiel gegen Bremen mich dennoch wieder entäuschen würde, hätte ich mir Read more about Herr Korkut, erklären Sie mir das bitte einmal[…]

Gastbeitrag: Bayer 04 Fehleranalyse

An dieser Stelle äußere nicht ich mich zu den aktuellen Geschehnissen der Werkself, sondern gab Lukas, auf Twitter als @alexis_M_29 zu finden, die Möglichkeit die Hinrunde einzuschätzen. Das Ziel war klar vorgegeben. Bayer 04 wollte diese Saison die Tabellenspitze attackieren, ja wenn nicht sogar stürzen. Das Team um Bellarabi, Kampl, Leno, Volland und Brandt wurde im Sommer Read more about Gastbeitrag: Bayer 04 Fehleranalyse[…]

Ein Thema, zwei Meinungen: Roger Schmidt!

In Zusammenarbeit mit der Facebookseite „Bayer 04 – Unsere Liebe“ nehmen wir Stellung dazu, wie wir in der Causa Roger Schmidt agieren würden. Nachfolgend erkläre ich, warum ich noch an unserem Trainer festhalten würde. Auf der anderen Seite wird aber von „Bayer 04 – Unsere Liebe“ erläutert, warum man das gerade nicht tun sollte. PROger: An Read more about Ein Thema, zwei Meinungen: Roger Schmidt![…]

Warum Roger Schmidt nichts ändern müsste

Es ist wieder soweit. Zugegeben ein wenig früher als erwartet, aber dennoch nicht völlig überraschend. Wo vor einigen Wochen noch jeder euphorisch in die Saison mit dem besten Kader seit langem und kaum Verletzten gegangen ist, kommt jetzt die Ernüchterung. Oder der Alltag. Das Spiel gegen Werder Bremen wurde wieder verloren, auch gegen Frankfurt und Augsburg ließ Read more about Warum Roger Schmidt nichts ändern müsste[…]

Über Konsequenz, Bewunderung und das Leistungsprinzip – Offener Brief zur Löws Kaderplanung

Sehr geehrter Herr Löw, Sie haben selbstverständlich mein größtes Verständnis. Ich finde es bemerkenswert mit was für einer Weitsicht und Konsequenz Sie ihre Entscheidungen treffen. Toll. Respekt, wie Sie nicht nur die Leistungen der letzten Tage mit einfließen lassen, sondern auch die der letzten Wochen. Achja, ich erinnere mich in den letzten Bundesligaspieltagen an so Read more about Über Konsequenz, Bewunderung und das Leistungsprinzip – Offener Brief zur Löws Kaderplanung[…]

… beginnt die Transferphase. (2/2)

Rudi Völler, Jonas Boldt, Michael Schade, Roger Schmidt und viele andere setzten sich in den letzten Monaten zusammen, um Spieler zu scouten und über Transfers zu diskutieren. Doch bei allen Diskussionen dient der aktuelle Kader als Grundlage. Im ersten Abschnitt dieser zweiteiligen Serie analysierte ich die Situation im Tor und in der Abwehr. Die restlichen Read more about … beginnt die Transferphase. (2/2)[…]

Oh! Platz 3! Sieben Gründe für den Aufschwung

Es ist nur wenige Wochen her, da blickten wir uns alle ratlos an. Aus beiden Turnieren hatten wir uns verabschiedet, in der Bundesliga wurden wir durchgereicht und unser Trainer auf die Abschussliste gesetzt. Dabei wusste niemand so genau wie es dazu kommen konnte. Alle sehnten sich nur noch nach dem Saisonende. Und nun? 15 Punkte Read more about Oh! Platz 3! Sieben Gründe für den Aufschwung[…]

Projekt „Leihspieler“ in Leverkusen – Großer Erfolg in der Vergangenheit? (1/3)

Arkadiusz Milik, Konstantinos Stafylidis, Danny da Costa, aber auch Dominik Kohr dürften den meisten von euch bekannt sein. Und das bei nur 761 Spielminuten insgesamt – 190 Minuten durchschnittlich. Deutlich bekannter hingegen, sind diese vier durch die verknüpften Hoffnungen und stehen sinnbildlich für das System talentierte Spieler zu verleihen. Im ersten Abschnitt dieser dreiteiligen Serie Read more about Projekt „Leihspieler“ in Leverkusen – Großer Erfolg in der Vergangenheit? (1/3)[…]