Status Quo

Möchte man eine Saison analysieren und bewerten, wird man die Leistungen im Wesentlichen an der Erwartungshaltung bemessen. Und stößt dabei schnell ans grundsätzliche Problem feststellen zu müssen, was die Erwartungshaltung überhaupt ist. Wie sieht es diesbezüglich in Leverkusen aus? „Wir möchten alles tun, um nächstes Jahr ein besseres Ergebnis zu erzielen“ sagte Heiko Herrlich bei Read more about Status Quo[…]

„Es hat sich ja nicht so viel geändert“ – Ja und?

Es war schon immer ein streitiges Thema. Und wird es auch immer bleiben. Kaderbreite. Einerseits soll es genügend Spieler geben, um auf Verletzungen reagieren zu können und besonders in englischen Wochen eine Rotation sicherzustellen. Andererseits liegt es auch nicht im Interesse des Vereins, wenn Spieler nur durch das monatlich zu zahlende Gehalt auffallen. In der letzten Read more about „Es hat sich ja nicht so viel geändert“ – Ja und?[…]

… beginnt die Transferphase. (2/2)

Rudi Völler, Jonas Boldt, Michael Schade, Roger Schmidt und viele andere setzten sich in den letzten Monaten zusammen, um Spieler zu scouten und über Transfers zu diskutieren. Doch bei allen Diskussionen dient der aktuelle Kader als Grundlage. Im ersten Abschnitt dieser zweiteiligen Serie analysierte ich die Situation im Tor und in der Abwehr. Die restlichen Read more about … beginnt die Transferphase. (2/2)[…]

Projekt „Leihspieler“ in Leverkusen – Großer Erfolg in der Gegenwart? (2/3)

Sieben Leverkusener trainieren und spielen aktuell bei anderen Vereinen. Niklas Lomb, Malcolm Cacutalua, Maximilian Wagener, Levin Öztunali, Seung-Woo Ryu, Joel Pohjanpalo und Marc Brasnic sind aktuell für die unterschiedlichsten Vereine in den ersten drei deutschen Spielklassen unterwegs. Durchaus möglich, dass wir einige bald regelmäßig in Leverkusen spielen sehen. Im ersten Teil dieser dreiteiligen Serie behandelte Read more about Projekt „Leihspieler“ in Leverkusen – Großer Erfolg in der Gegenwart? (2/3)[…]