4. Juli 2016

Wochenrückblick 2015/2016

An dieser Stelle findest du alle Meldungen, Gerüchte und Spiele der Saison 2015/2016.


Wochenrückblick KW 27

-Marlon Frey wechselte per Leihbasis für ein Jahr zu den roten Teufeln nach Kaiserslautern
-Bayer 04 und der 18-jährige Defensivspieler Joel Abu Hanna haben sich auf einen Profivertrag bis 2019 geeinigt
-Daniel Niedzkowski wechselt zum DFB und wird zusammen mit Frank Wormuth im Bereich Fußball-Lehrer-Ausbildung tätig sein. In den letzten drei Jahren war er als Co-Trainer bei Bayer 04 tätig
-Leverkusen einigte sich mit Fortuna Köln darauf Marc Brasnic für ein Jahr zu verleihen
-Angeblich sollen die Bender-Zwillinge vom DFB für die „Oldie“-Plätze bei den olympischen Spielen nominiert werden
-Die sportliche Leitung versicherte, dass Chicharito und Tah weiterhin nächste Saison in Leverkusen spielen werden
-Angeblich hätten sich Mehmedi und Schmidt im Vorfeld der EM verständigt, dass sie es nochmal probieren werden. Trotzdem kann der Verein sich bei einem passenden Angebot seinen Abschied vorstellen
-Dragović bestätigte, dass er den Verantwortlichen aus Leverkusen sein Wort gegeben hätte und nur zum Rhein wechseln möchte. Aktuell hapert es an den verschiedenen Ablösevorstellungen zwischen Bayer und Dynamo Kiew

Wochenrückblick KW 26

-Leverkusen unterstützt die Offenbacher Unterstützungskampagne „1901 ALLES AUF ROT WEISS“ und trägt in diesem Rahmen am Dienstag, den 09. August, ein Testspiel gegen den OFC aus
-Charles Aránguiz verteidigte mit Chile den Copa-America Titel
-Der Bundesligaspielplan 2016/2017 wurde terminiert. Die Werkself beginnt auswärts bei Borussia Mönchengladbach. Das erste Heimspiel ist gegen den HSV
-Am 27. Juli testet Leverkusen gegen den FC Porto
-Am 01.07 feierte Bayer Leverkusen seinen 112 Geburtstag
-Die Leverkusener Sparkasse ließ den mit Bayer 04 Leverkusen abgeschlossenen Vertrag auslaufen. Dieser beinhaltete eine Stadionloge, die ungefähr 125.000 Euro pro Jahr kostete
-Juventus Turin soll für Chicharito angefragt haben, doch Bayer 04 lehnte ab
-Ein Abschied von Robbie Kruse wird immer wahrscheinlicher. Mehrere Vereine sollen an ihm interessiert sein
-Marlon Frey soll sich mehr Einsätze wünschen. Verschiedene Vereine sollen Interesse an einem Leihgeschäft haben

Wochenrückblick KW 25

-Admir Mehmedi würde den Verein gerne verlassen. Unter anderem der AC Florenz zeigt Interesse
-Innenverteidigerin Annike Krahn wird auch in der kommenden Saison die Werkself-Defensive anführen. Sie verlängerte ihren Vertrag
-pronova BKK und Bayer 04 verlängerten ihre Partnerschaft um mindestens drei Jahre
-Torhüter Ramazan Özcan kommt vom Bundesligisten FC Ingolstadt. Er unterschrieb bis 2019
-Vom Bundesliga-Aufsteiger Borussia Mönchengladbach wechselt die 24-jährige portugiesische Nationalspielerin Ana Cristina Oliveira Leite unters Bayer-Kreuz
-Borussia Dortmund würde gerne Karim Bellarabi verpflichten. Das erste Angebot in Höhe von 24 Millionen Euro, sowie auch die zweite Offerte in Höhe von 36 Millionen Euro wurden bereits abgelehnt. Man möchte Bellarabi unter keinen Umständen abgeben

Wochenrückblick KW 24

-Die angezündeten Rauchtöpfe beim Spiel gegen den 1. FC Köln wurden mit einer Geldstrafe in Höhe von 5.000 Euro belegt
-Benjamin Henrichs und Lukas Boeder stehen im Aufgebot der U19-EM
-Francesca Weber und Lisa Schwab haben neue Verträge bei den Werkself-Frauen unterschrieben
-Die U17 von Bayer gewann 2:0 gegen Dortmund und ist damit B-Junioren Meister (Tore: 0:1 Havertz (59.), 0:2 Bednarczyk (80.+3))
-Bayer 04 Leverkusen trifft in der ersten Runde des DFB-Pokal auf den SC Hauenstein

Wochenrückblick KW 23

-Rudi Völler verlängerte seinen Vertrag bis 2022
-Christoph Kramer wechselte für eine Ablösesumme von um die 15 Millionen Euro zu Borussia Mönchengladbach
-Jonathan Tah wurde nachträglich in den Kader der deutschen Nationalmannschaft für die EM berufen
-Leverkusen soll das Interesse, ganz unabhängig von einem Verbleib von Ömer Toprak, an Aleksandar Dragović verschärft haben
-Der frühere Jugendkoordinator und Trainer von Bayer 04, sowie seit dieser Saison auch Trainer von Union Berlin, Sascha Lewandowski ist im Alter von 44 Jahren verstorben
-Nach einem 2:2 im Hinspiel gegen den VfL Wolfsburg im Halbfinale der deutschen U17 Meisterschaft, gewann Leverkusen das Rückspiel mit 3:2 (Tore: 0:1 Bednarczyk (31.), 1:1 Nieland (38.), 1:2 Bednarczyk (46.), 1:3 Boller (60.), 2:3 N. Otto (71.)). Im Finale geht es dann gegen die Junioren von Borussia Dortmund

Wochenrückblick KW 22

-Jonas Meffert wechselt zum SC Freiburg. Bayer Leverkusen sicherte sich aber eine Rückkaufoption
-Karim Bellarabi und Julian Brandt stehen beide nicht im Aufgebot der deutschen Nationalmannschaft. Bernd Leno hingegen darf als Ersatztorhüter zur EM
-Bayer 04 soll Interesse an Sebastian Rudy haben
-Werder Bremen hat Interesse Levin Öztunali länger zu halten, aber Rudi Völler lehnte dies ab
-Das Versicherungsunternehmen Barmenia wird neuer Haupt-/ und Trikotsponsor. Ein Vertrag über vier Jahre wurde unterzeichnet, die Einnahmen sollen mit 7,5 Millionen Euro 2.5 Millionen Euro höher sein als unter LG
-Der Rechtsaußen Jürgen Damm von Tigres UANL soll kurz vor einem Wechsel zu Bayer Leverkusen stehen. Jonas Boldt dementierte dies
-Ömer Toprak wird in dieser Saison nicht zu Borussia Dortmund wechseln. Zu unterschiedliche Ablöseforderungen und ein anderer vom BVB verpflichteten Innenverteidiger führten dazu
-Durch einen 5:0 Erfolg der U17 von Bayer 04 gegen die der Sportfreunde Siegen beendeten die Junioren die Saison auf Platz 2 und stehen so in der Endrunde der deutschen Meisterschaft (Tore: 0:1 Yalcin (25.), 0:2 Ekene (31.), 0:3 Grym (61.), 0:4 Bednarczyk (72.), 0:5 Havertz (76.)). Am Mittwoch findet das Hinspiel des Halbfinales gegen den VfL Wolfsburg statt

Wochenrückblick KW 21

-Jörg Schmadtke vom 1. FC Köln äußerte das ein Transfer von Admir Mehmedi finanziell nicht realisierbar sei
-Bayer Leverkusen bestreitet am Freitag, den 22. Juli, ein Testspiel gegen den TuS Koblenz
-Die Bayer 04 Frauen verpflichteten die vier jungen Spielerinnen Melissa Friedrich, Henrietta Csiszar, Rieke Dieckmann und Jil Ludwig
-Die Gespräche zwischen Dortmund und Leverkusen bezüglich eines Transfers von Ömer Toprak intensivieren sich. Der BVB soll bereit sein 20 Millionen Euro zu zahlen, gefordert werden aber bis zu 30 Millionen Euro
-Stefan Reinartz, bis zur letzten Saison Spieler von Bayer 04, beendete u.a. wegen gesundheitlichen Problemen seine Fußball-Karriere
-Karim Bellarabi lehnte lukrativere Angebote vom BVB und Tottenham ab. Zuvor sicherte er Roger Schmidt schon zu auch nächste Saison bei Bayer Leverkusen zu spielen
-Die U17 gewann mit 2:0 gegen die U17 von Schalke 04 und erhöht damit die Chancen auf die Endrunde der deutschen Meisterschaft (Tore: 1:0 Songue (37.), 2:0 Yalcin (67.))

Wochenrückblick KW 20

-Die Bayer 04 Frauen beendeten trotz einer 0:4 Niederlage gegen den FFC Frankfurt die Saison auf Platz zehn (Tore: 1:0 Ogimi (28.), 2:0 Groenen (44.), 3:0 Islacker (72.), 4:0 Islacker (79.))
-Im Elfmeterschießen verliert die U19 den Mittelrheinpokal beim 1. FC Köln (Tore: 0:1 Dzalto (22.), 1:1 Mause (44.))
-Roberto Hilbert erleidet einen Knorpelschaden am Knie
-Bayer 04 verpflichtete Julian Baumgartlinger von Mainz 05 und stattete ihn mit einem Vertrag bis 2020 aus. Eine Ausstiegsklausel ermöglichte den Transfer für 4 Millionen Euro
-Sowohl Leverkusen als auch der Hamburger SV sollen an einer Verpflichtung von Feyenoord Rotterdams Terence Kongolo interessiert sein. Der 22-jährige Innenverteidiger hat noch einen Vertrag bis 2018
-Für die anstehende Auslosung der Championsleague ist Leverkusen in Topf zwei
-Die Werkself soll Interesse an Filip Kostic vom VfB Stuttgart haben
-Für eine Summe von rund 20 Millionen Euro wechselte Kevin Volland von der TSG Hoffenheim an den Rhein. Er erhielt einen Vertag bis 2021
-Durch die Verpflichtung von Volland wird ein Abgang von Admir Mehmedi immer realistischer. Der 1. FC Köln soll interessiert sein
-Christoph Kramer, der mit seiner Saison nicht komplett zufrieden war, könnte ebenfalls den Verein verlassen. Die Verpflichtung von Baumgartlinger und ein womöglicher Abgang von Xhaka, könnten dazu führen, dass er nächste Saison wieder in Gladbach spielt
-Kristina Šundov und Laura Leluschko werden die Leverkusenerinnen verlassen. Ab Sommer wird aberNachwuchstalent Gianna Rackow (15) fest in den Kader integriert. Ramona Petzelberger und Ramona Petzelberger hingegen unterzeichneten neue Verträge

Wochenrückblick KW 19

-Admir Mehmedi ist mit seiner aktuellen Situation und den wenigen Einsatzzeiten unzufrieden. Ein Wechsel wäre gut möglich
-Abwehrtalent Söyüncü steht kurz vor einem Wechsel zum SC Freiburg. Zuvor war er auch in Leverkusen im Gespräch
-Lars Bender fällt aufgrund eines Kahnbeinbruchs aus
-Neben Kevin Volland zeigt Bayer auch Interesse an Sebastian Rudy
-Jonas Meffert steht kurz vor einer Ausleihe zum Bundesligaaufsteiger Freiburg
-Im Rahmen der Sommervorbereitung trägt Leverkusen am 17. Juli ein Testspiel beim Delbrücker SC aus
-Im Geschäftsjahr 2015 machte die Bayer 04 Leverkusen Fußball GmbH 45,7 Millionen Euro Gewinn
-Thomas Wagner, Moderator bei Radio Leverkusen, wird ab der nächsten Saison neuer Stadionsprecher
-Rudi Völler erteilt Ömer Toprak, der unter anderem beim BVB gehandelt wird, keine Freigabe. Es gäbe aber Interessenten
-Peter Hyballa, der in der vergangenen Spielzeit die U19 der Werkself betreute, wird Profitrainer in Nijmegen
-Mit einem 3:2 Sieg gegen den Aufsteiger aus Ingolstadt beendete die Werkself die Saison auf Platz 3 (Tore: 0:1 Leckie (16.), 1:1 Aránguiz (31.), 2:1 Kampl (37.), 3:1 Kießling (60.), 3:2 Hartmann (69.) (Fe.)). Neben Sebastian Boenisch, Dario Kresic und David Yelldell wurde nach 15 Jahren auch Stadionsprecher Klaus Schenkmann verabschiedet
-Der Ingolstädter Torhüter Ramazan Özcan wechselt angeblich zu Bayer 04
-Neben vielen anderen namhaften Teams aus Europa soll auch Leverkusen Interesse an Denis Zakaria haben. Der 19-jährige Mittelfeldspieler spielt aktuell beim den BSC Young Boys

Wochenrückblick KW 18

-Bayer 04 holt Danny da Costa und Jonas Meffert zurück
-Wie auch schon bereits in der vergangenen Transferphase ist Kevin Volland ein Thema. Auch am Freiburger Grifo bestehe Interesse
-Im Halbfinale bei Mittelrheinligist FC Wegberg-Beeck zieht die U19 mit 2:0 ins FVM-Pokalfinale ein (Tore: 1:0 Dzalto (82.), 2:0 Dzalto (87.))
-Die Polizei sperrte beim Spiel gegen Gladbach 14 Bayer-Fans im Vorfeld aus
-Jonathan Tah wird in dieser Saison kein Spiel mehr bestreiten. Er liegt mit einer schweren Lebensmittelvergiftung im Krankenhaus
-Leverkusen möchte für die nächste Saison den Kader besonders in der Breite vergrößern. Eine Verpflichtung von Kiyotake könnte daher in den Fokus rücken
-Toprak darf 2017 via Ausstiegsklausel Leverkusen für 12 Millionen verlassen
-Für die Abwehr denkt die Werkself im Falle eines Abgangs von Abwehrchef Ömer Toprak über Süle, Mustafi und Dragović nach
-Der Verein sagte eine von den Fans geplante Choreo gegen Ingolstadt ab. Eine Werbeaktion des Sponsors LG habe Vorrang
-Das Abwehrtalent Söyüncü soll sich für einen Wechsel zum SC Freiburg entschieden haben
-Mit 1:2 unterlag die Werkself gegen Borussia Mönchengladbach (Tore: 0:1 Aránguiz (20.), 1:1 Hahn (43.), 1:2 Hahn (79.)). Kevin Kampl und Julian Brandt standen dabei wegen einer Magen-Darm-Erkrankung nicht im Kader
-Laut dem Berater Samuel Eladio Tamayo hat sein Klient Marlos Moreno das Interesse von Bayer Leverkusen
-Nach dem BVB hat auch Juventus Turin Ömer Toprak im Visier. Sportdirektor Fabio Paratici schaute sich die Partie gegen Gladbach im Stadion an
-Bei der TSG Sprockhövel beendete die U19 torlos die Saison
-Zwei späte Gegentore führten zu einer 1:3 Heimniederlage der Bayer 04 Frauen gegen den SC Freiburg (Tore: 0:1 Petermann (27.), 1:1 Eigentor Lahr (71.), 1:2 Schöne (88.), 1:3 Starke (90.))

Wochenrückblick KW 17

-Bayer 04 verlängerte mit Geschäftsführer Michael Schade bis 2018
-Auch Tottenham zeigt Interesse an Bernd Leno. Erste Gespräche sollen bereits geführt worden sein. Der FC Barcelona dachte über Bernd Leno als Nachfolger von ter-Stegen nach
-Die Fußballerinnen Simon und Ewers verlassen Bayer 04
-Aufgrund eines Syndesmoseriss ist die Saison und Olympia für Wendell beendet
-Vladlen Yurchenko fällt aufgrund eines Außenbandriss für den Rest der Saison aus
-Abwehrtalent Söyüncü sprach von Interesse des Leverkusener Trainerstab an ihm
-Cacutaluas Abschied aus Bochum und damit der Rückkehr nach Leverkusen in diesem Sommer ist sicher
-Die Bayer 04 Frauen verpflichteten Lena Schrum, Rachel Rinast und Nina Ehegötz
-Angeblich zieht Leverkusen nach vier Jahren die Rückkaufoption in Höhe von 500.000 Euro für Danny da Costa in diesem Sommer
-Bayer Leverkusen möchte gerne den 2018 auslaufenden Vertrag von Bernd Leno verlängern, er aber zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht
-Sollte Hummels den BVB verlassen, könnten die Dortmunder Interesse an Ömer Toprak haben. Im Gegenzug würde Leverkusen über eine Verpflichtung von Süle nachdenken
-Leverkusen stellt vereinzelt im Nachweisbereich um. Daher wurden mit Weiser, von Ahlen und Hoepfner drei Nachwuchstrainer verpflichtet
-Chicharito weißt Gerüchte über einen Wechsel zum Rekordmeister aus München zurück
-Anna Klink, die Torhüterin der Frauenmannschaft, verlängerte ihren Vertrag
-Jonathan Tah fiel aufgrund eines Virus für das Spiel gegen Berlin aus
-Bernd Leno lässt seine Ausstiegsklausel verstreichen
-Bayer 04 besiegte Hertha BSC mit 2:1 und spielt deswegen nächste Saison in der Championsleague (Tore: 1:0 Brandt (2.), 2:0 Bender (16.), 2:1 Ibisevic (21.))
-2:2 spielte die U19 gegen Bochum (Tore: 1:0 Dzalto (53.), 1:1 Kader (56. Foulelfmeter), 1:2 Saglam (59.), 2:2 Carls (90.+1))
-Trotz einer 0:5 Niederlage beim FC Bayern München konnten die Frauen den Klassenerhalt sichern (Tore: 1:0 Miedema (25.), 2:0 Iwabuchi (27.), 3:0 Miedema (50.), 4:0 Miedema (57.), 5:0 Däbritz (79.))

Wochenrückblick KW 16

-Karim Bellarabi verkündete auch nächste Saison für Bayer 04 zu spielen. Damit verzichtete er auf seine Ausstiegsklausel
-Bayer Leverkusen verkaufte seine Anteile an der BaySecur GmbH an den Mitgesellschafter Securitas GmbH
-Chicharito zog sich gegen Eintracht Frankfurt nur Prellungen zu
-Leverkusen soll sich grundsätzlich mit Ron-Robert Zieler einig sein. Sein Berater dementierte aber eine Einigung und sprach nur von „zahlreichen Interessenten“
-Stefan Kießling verlängerte seinen Vertrag um ein Jahr bis 2018. Zudem einigte man sich darauf, dass Kießling auch nach seiner aktiven Zeit im Verein tätig bleibt
-Im Nachholspiel der B-Junioren Bundesliga gewann die U17 gegen Borussia Mönchengladbach mit 2:1 (Tore: 0:1 Ndombaxi (62.), 1:1 Tokac (66.), 2:1 Akkaynak (76.))
-Durch einen überzeugenden 5:1 Sieg gegen die U19 von Alemannia Aachen ziehen die Leverkusner ins Halbfinale des Mittelrheinpokals ein
-Aktuell gibt es 20 Bewerber auf die Nachfolge von Klaus Schenkmann als Stadionsprecher. Eine Entscheidung soll bis zum Saisonende fallen
-Leverkusen zieht eine Vertragsoption bei Vladlen Yurchenko, sodass sein aktueller Vertrag nun bis 2018 geht
-Angeblich möchte Leverkusen die Rückkaufsoption in Höhe von 600.000 Euro von Jonas Meffert, der aktuell beim Karlsruher SC spielt, ziehen. Meffert könnte dann erneut verliehen werden
-Allem Anschein nach kehrt Cacutalua nach seiner Leihe an den VfL Bochum nach Leverkusen zurück
-Sollte Mats Hummel den BVB verlassen, könnte Ömer Toprak in den Fokus der Dortmunder Verantwortlichen gelangen
-Ralf Rangnick betonte, dass Bernd Leno aktuell kein Thema in Leipzig sei
-Bayer Leverkusen soll den Verteidiger Philipp Ziereis von St. Pauli beobachten
-Der Vertrag des Frauen-Cheftrainer Thomas Obliers wurde verlängert
-Auch die Vorbereitungen auf die nächste Saison der Frauenmannschaft laufen intensiv. So wurden die Verträge von Turid Knaak, Rebecca Knaak, Merle Barth und Jessica Wich verlängert
-Im Rahmen der Saisonvorbereitung wird Bayer 04 am 15. Juli ein Testspiel gegen den SC Verl bestreiten
-Aufgrund einer spektakulären zweiten Halbzeit gewann die Werkself 2:3 auf Schalke (Tore: 1:0 Choupo-Moting (14.), 2:0 Sané (29.), 2:1 Brandt (54.), 2:2 Bellarabi (56.), 2:3 Chicharito (60.))
-Tin Jedvajs Verletzung stellte sich zum Glück nur als schwere Fußprellung heraus
-0:0 trennten sich die U19 Jugendmannschaften der Werkself und des Wuppertaler SV
-Die Frauenmannschaft machte durch ihren 4:1 Sieg gegen Werder Bremen einen wichtigen Schritt für den Klassenerhalt (Tore: 1:0 R. Knaak (27.), 2:0 Sunov, 2:1 König (53.), 3:1 Sundov (72.), 4:1 Weber (76.))
-Mit einem 8:1 Sieg gegen die U17 von Hennef bereitete sich die U17 auf das Spiel gegen die Schalker-Junioren um Platz 2 vor (Tore: 0:1 Bednarczyk (3.), 0:2 Yalcin (19.), 0:3 Grym (25.), 1:3 Obuz (27.), 1:4 Akkaynak (35.), 1:5 Yalcin (47.), 1:6 Havertz (52. Foulelfmeter), 1:7 Boller (66.), 1:8 Yalcin (74.))

Wochenrückblick KW 15

-Chicharito wurde zum Staatsbankett im Schloss Bellevue eingeladen. Bundespräsident Joachim Gauck eröffnete damit das deutsch-mexikanische Jahr
-Ein Bayer 04 Fan erhebt schwere Vorwürfe gegen einen KVB-Fahrer, da dieser auf einen medizinischen Notfall nicht reagiert habe
-Bernd Leno äußerte, dass er sich Gedanken um seine Zukunft mache und wir „uns überraschen lassen sollen“
-Angeblich beobachte Jonas Boldt aktuell den Flügelspieler Marlos Moreno, sowie den peruanischen Nationalspieler Edison Flores
-Mit 3:0 gewann die Bayer 04 U17 gegen die U17 von Rot-Weiss Essen (Tore: 1:0 Yalcin (36.), 2:0 Songue (62.), 3:0 Akkaynak (80.+1))
-Trotz später Tore gewann die Werkself mit 3:0 gegen Eintracht Frankfurt (Tore: 1:0 Kampl (70.), 2:0 Brandt (76.), 3:0 Bellarabi (90.))
-Nach einem zwischenzeitlichen 2:2, trotz anfänglichen 0:2 Rückstand, verlor die U19 knapp mit 2:3 gegen die Junioren des 1. FC Köln (Tore: 0:1 Szöke (20.), 0:2 Ametov (45.), 1:2 Ciganiks (47.), 2:2 Ciganiks (58.) (Fe.), 2:3 Szöke (85.))
-Die Bayer 04 Frauen verloren 2:0 gegen die Wolfsburger Frauen (Tore: 1:0 Popp (40.), 2:0 Popp (44.))

Wochenrückblick KW 14

-Leverkusen und Wolfsburg beobachten den honduranischen Mittelfeldspieler Najar, der aktuell beim RSC Anderlecht unter Vertrag steht
-Schmidt und Bayer wiesen Gerüchte ab, die RB Leipzig in Verbindung mit dem Leverkusener Trainer bringen
-Eine Vertragsverlängerung mit Stefan Kießling bis 2019 steht unmittelbar bevor
-Durch einen Elfmetertreffer verlor die U17 im Spitzenspiel gegen die Dortmunder Junioren mit 1:0 (Tor: 1:0 Beste (46.) (FE))
-Die U19 sicherte sich durch ein 4:0 gegen Mönchengladbach den nächsten Sieg (Tore: 0:1 Senic (42.), 0:2 Ciganiks (55.), 0:3 Ciganiks (74.), 0:4 Bonga (85.))
-Im Vorfeld des rheinischen Derbys attackierten Kölner Fans eine mit Leverkusener-Fans gefüllte Straßenbahn. Nach Polizeiangaben kam es aber nur zu Sachschäden
-Derbysieger! Mit einem überzeugenden 2:0 gewann die Werkself gegen die Kölner Nachbarn (Tore: 0:1 Brandt (39.), 0:2 Chicharito (44.))

Wochenrückblick KW 13

-Atakan Akkaynak, aktueller U17 Kapitän der Werkself, werde schon seit längerer Zeit vom FC Barcelona beobachtet
-Bremens Manager Sport Thomas Eichin äußerte, dass nach aktuellem Stand Levin Öztunali am Ende der Saison nach Leverkusen zurückkehrt
-Nach Aussagen von Roger Schmidt könnten Kevin Kampl und Ömer Toprak in der nächsten Woche zurückkehren
-Robbie Kruse hat eine leichte Innenbanddehnung und fiel für die Partie gegen Wolfsburg aus
-Bayer-Scouts seien aktuell in Brasilien unterwegs und haben den Abwehrspieler Felipe von Corinthians Sao Paulo im Blickfeld
-Nach Informationen der „Neuen Presse“ steht der Wechsel von Werder Bremens Sturmtalent Johannes Eggestein nach Leverkusen zur nächsten Saison fest. Berater und Spieler dementierten dies
-Leverkusen gewann mit 3:0 gegen den VfL Wolfsburg. Lars Bender gab hierbei sein Comeback, Charles Aránguiz sein Debüt (Tore: 1:0 Brandt (27.), 2:0 Chicharito (73.), Yurchenko (87.))
-Sowohl der 1. FC Köln, als auch Bayer 04 haben Interesse am türkischen Defensiv-Talent Caglar Söyüncü
-0:0 trennten sich die Leverkusener und Münsteraner U19

Wochenrückblick KW 12

-Trainer Lucien Favre stand angeblich in Kontakt mit Bayer Leverkusen, falls man die Arbeit mit Roger Schmidt vorzeitig beendet hätte
-Leverkusen verlängerte per Option den Vertrag des finnischen Nationalstürmers Joel Pohjanpalo bis 2018, der bis Saisonende an Fortuna Düsseldorf ausgeliehen ist
-Neben Schalke und Gladbach zeigen auch die Verantwortlichen von Leverkusen Interesse an Utrechts Haller
-Carlo Ancelotti, ab Sommer Cheftrainer des FC Bayern München, würde gerne Chicharito verpflichten
-Die FIFA habe angeblich Hakan Çalhanoğlu, der sich momentan in einem Rechtsstreit mit der FIFA befindet, bereits Mitte März für vier Monate gesperrt. Es wurde eine Aussetzung der Strafe beantragt, die endgültige Entscheidung soll Mitte Mai fallen
-Elseid Hysaj soll Anfragen von Bayer 04 und Atletico Madrid vorliegen haben. Aktuell spielt der 22-jährige albanische Rechtsverteidiger beim SSC Neapel
-Lars Bender kehrte während der anhaltenden Länderspielpause in das Mannschaftstraining zurück. Auch Aránguiz ist wieder dabei
-Boldt kündigt Gespräche mit Yurchenko an, dessen Vertrag im Sommer endet
-Die Bayer 04 Frauen holten durch einen 2:0 Derbyerfolg gegen den 1. FC Köln wichtige Punkte in der Bundesliga (Tore: 1:0 Weber (14.), 2:0 Sundov (67.))

Wochenrückblick KW 11

-Ömer Toprak riss sich erneut einen Muskelfaser im Oberschenkel
-Die FIFA prüft derzeit einen alten Vertragsstreit zwischen Çalhanoğlu und dem türkischen Klub Trabzonspor. Vorgeworfen wird ihm Vertragsbruch, da er einen Vorvertrag mit Trabzonspor abgeschlossen hatte, bei dem sowohl er, als auch sein Berater 100.000 Euro erhielten, es aber nie zu diesem Transfer kam. Bayer 04 äußert, dass das Verfahren noch einige Monate dauern wird und er bis zu einem möglichen Urteil uneingeschränkt spielberechtigt ist
-RB Leipzig ist interessiert am Torhüter Bernd Leno. Seine Ausstiegsklausel soll bei 18 Millionen liegen
-Neben Bernd Leno, Christoph Kramer und Karim Bellarabi steht auch Jonathan Tah im Aufgebot der deutschen Nationalmannschaft
-Die Fanbetreuung zieht, aufgrund der zu geringen Gebäudegröße, in Räumlichkeiten in der Breidenbachstraße um
-Bayer spielte im Rückspiel des Achtelfinale der Europa-League 0:0 gegen Villareal und scheidet damit aus dem Wettbewerb aus
-Kyriakos Papadopoulos wird in dieser Saison kein Spiel mehr für Bayer Leverkusen bestreiten können. Er hat sich gegen Villareal einen Sehnenriss in der Wade zugezogen
-6:0 verloren die Frauen gegen Turbine Potsdam (Tore: 1:0 Wälti (9.), 2:0 Mauro (32.), 3:0 Huth (60.), 4:0 Huth (80.), 5:0 Schwalm (82.), 6:0 Huth (90.))
-2:0 gewann die Werkself in Stuttgart (Tore: 0:1 Brandt (11.), 0:2 Bellarabi (49.))

Wochenrückblick KW 10

-Der 18-jährige Linksaußen Ousmane Dembele, französischer U19 Spieler und unter Vertrag bei Stade Rennes, rückt in den Fokus der Leverkusener Scouts
-Durch eine 2:0 Niederlage auswärts gegen Villareal muss Bayer 04 nun um das Weiterkommen in der Europaleague bangen (Tore: 1:0 Bakambu (4.), 2:0 Bakambu (56.))
-Klaus Schenkmann, seit 15 Jahren Stadionsprecher in der BayArena, beendet am Ende dieser Spielzeit seine Tätigkeit als Stadionsprecher
-Vor dem Spiel der Werkself beim FC Augsburg sollen Leverkusener Anhänger 6 Ordner und einen Polizisten verletzt haben
-Sebastian Boenisch zog sich einen Teilriss der Rektussehne des linken Oberschenkels zu und fällt für den Rest der Saison aus
-Christoph Kramer zog sich im Spiel gegen Villareal ein Schleudertrauma zu
-Der Leverkusener Linksverteidiger Wendell befürwortete einen Wechsel zu Real Madrid. 35 Millionen Euro stehen als Ablöse im Raum
-Die U17 setzte mit einem 2:0 bei Armenia Bielefeld ihre erfolgreiche Saison fort (Tore: 0:1 Akkaynak (52.), 0:2 Havertz (68.))
-Die Bayer 04 U19 von Peter Hyballa gewann mit 1:0 bei Schalke 04 (Tore: 0:1 Pütz (9.))
-Der Werkself gelang einen Paukenschlag, da sie mit 1:0 gegen den Hamburger SV gewann (Tore: 1:0 Eigentor Ekdal (18.))

Wochenrückblick KW 9

-Neben dem bereits diagnoszitierten Muskelfaserriss wurde nun auch ein Wadenbeinbruch bei Kevin Kampl festgestellt
-Kurz vor seiner Rückkehr zog sich Kapitän Lars Bender einen Faserriss im Oberschenkel zu
-Das Stadioneck konnte leider vor dem Heimspiel gegen Bremen nicht geöffnet werden. Grund hierfür waren erweiterte Betretungsverbote für Mithelfende der Lokalität, welche von der Polizei ausgesprochen wurden
-Bayer 04 verliert in der Bundesliga gegen Werder Bremen mit 4:1 (Tore: 0:1 Bartels (5.), 0:2 Pizarro (55.), 0:3 Pizarro (64.), 1:3 Eigentor Djilobodji (69.), 1:4 Pizarro (82.))
-Roberto Hilbert fällt aufgrund eines Schlüsselbeinbruch für mehrere Wochen aus
-1:0 gewann die U17 Leverkusens gegen die U17 von Fortuna Düsseldorf (Tor: 1:0 Havertz (30.))
-Nach einem zwischenzeitlichen 0:3 Rückstand spielte die Werkself 3:3 in Augsburg und holt einen Punkt (Tore: 1:0 Koo (5.), 2:0 Koo (44.), 3:0 Koo (57.), 3:1 Bellarabi (60.), 3:2 Eigentor Verhaegh (79.), 3:3 Çalhanoğlu (90.+2) (He.))
-Manchester United, aber auch der deutsche Rekordmeister aus München, signalisierten Interesse an Ömer Toprak
-Mit 5:0, wobei alle Tore in der zweiten Halbzeit erzielt wurden, gewann die U19 gegen die Junioren von Fortuna Köln (Tore: 0:1 Ciganiks (55.) (Fe.), 0:2 Bonga (59.), 0:3 Henrichs (68.), 0:4 Ciganiks (74.), 0:5 Bonga (78.))

Wochenrückblick KW 8

-Kevin Kampl und Ömer Toprak gingen beide aus dem Spiel gegen Dortmund mit Verletzungen hervor. Kampl riss sich ein Muskelfaser in der linken Wade, Ömer Toprak im linken Adduktorenbereich
-Durch das nicht Befolgen der Schiedsrichteranweisungen nach dem Tor des BVB erhielt Roger Schmidt 20.000 Euro Strafe und ist für 5 Spiele mit einer Innenraumsperre belegt. 2 Spiele werden aber auf Bewährung ausgesetzt
-Rudi Völler hingegen muss aufgrund seiner Aussagen nach dem Spiel 10.000 Euro Strafe zahlen
-Bayer Leverkusen soll den Nachwuchsspieler Eggestein von Werder Bremen ernsthaft beobachten
-Im Achtelfinale trifft die Werkself auf den FC Villareal. Dabei findet das entscheidene Rückspiel in der BayArena statt
-Durch ein 1:0 Sieg in Lissabon und einem 3:1 Heimsieg erreichte Bayer 04 die nächste Runde der Europa-League (Tore: 1:0 Bellarabi (29.), 1:1 Joao Mário (38.), 2:1 Bellarabi (64.), 3:1 Çalhanoğlu (87.))
-Gegen den MSV Duisburg gewann die U17 mit 3:0 (Tore: 0:1 Popovic (34.), 0:2 Havertz (66.), 0:3 Havertz (80.+2))
-Aufgrund einer Hüftprellung fällt Stefan Kießling gegen Mainz aus. Kyriakos Papadopoulos fällt wegen einer Kapselverletzung am linken Knie aus
-1:1 trennten sich die U19 von Rot-Weiß Essen und Bayer Leverkusen (Tore: 1:0 Ciganiks (9.), 1:1 Lucas (48.))
-Die Leverkusener Frauen gewannen 2:1 gegen die Damen aus Hoffenheim (Tore: 1:0 Barth (25.), 2:0 Weber (35.), 2:1 Moser (74.))
-Mainz gewann 3:1 gegen Leverkusen (Tore: 1:0 Malli (14.), 2:0 Cordoba (32.), 3:0 Malli (59.) (Fe.), 3:1 Chicharito (65.))

Wochenrückblick KW 7

-Patrik Dzalto und Marlon Frey verlängerten ihren Vertrag bis 2018
-Aktuell werden Gespräche mit Stefan Kießling über eine Vertragsverlängerung geführt
-In der Zwischenrunde der Europa-League gewann Bayer 04 auswärts bei Sporting Lissabon mit 1:0 (Tor: 0:1 Bellarabi (25.))
-In einem ungewöhnlichem Spiel verlor die Werkself 1:0 gegen Borussia Dortmund (Tor: 0:1 Aubameyang (64.))
-Die U17 gewann 2:0 souverän gegen die U17 vom SC Paderborn (Tore: 1:0 Popovic (2.), 2:0 Yalcin (34.))
-Mit 1:0 gewannen die Bayer 04 Frauen gegen die Damen des SGS Essen (Tor: 0:1 Gasper (38.))
-Gegen den Spitzenreiter der A-Juniorenbundesliga Borussia Dortmund verlierten die Junioren aus Leverkusen mit 1:3 (Tore: 1:0 Bunic (5.), 2:0 Passlack (44.) (Fe.), 2:1 Bonga (62.), 3:1 Larsen (78.))

Wochenrückblick KW 6

-Bayer Leverkusen hat den Offensivspieler Konstantinos Fortounis von Olympiakos Piräus im Blick
-Vor der Vertragsverlängerung von Yuto Nagatomo bei Inter Mailand signalisierte auch Bayer 04 Interesse an dem japanischen Außenverteidiger
-Die Werkself verlor mit 1:3 gegen Werder Bremenund scheidet im Viertelfinale des DFB-Pokals aus (Tore: 1:0 Chicharito (22.) (Fe.), 1:1 Garcia (31.), 1:2 Pizarro (42.) (Fe.), 1:3 Grillitsch (83.))
-Für seinen Platzverweis im DFB-Pokalspiel wurde Wendell für ein Spiel gesperrt
-Chicharito fällt für ungefähr 14 Tage aus, da er sich einen Faserriss in der Gesäßmuskulatur zuzog
-Bayer 04 gewann nach Rückstand mit 2:1 bei Darmstadt 98 (Tore: 1:0 Wagner (28.), 1:1 Eigentor Sulu (62.), 1:2 Brandt (77.))
-Ein ehrenamtlicher Helfer aus dem organisatorischen Bereich Darmstadts lauschte in der Halbzeitpause an der Kabinentür von Bayer 04. Er stehe aber in keinem Verhältnis zur sportlichen Führung
-Im ersten Heimspiel der Saison spielte die U19 aufgrund eines späten Gegentreffers der Mönchengladbacher U19 2:2 (Tore: 0:1 Eckert (42.), 1:1 Nesseler (64.), 2:1 Carls (77.), 2:2 Simakala (82.))
-Die U17 führte ihre gute Saison mit einem 2:1 gegen den VfL Bochum fort (Tore: 1:0 Eigentor Prinz (18.), 1:1 Havertz (49.), 1:2 Boller (58.))
-Die Leverkusener Frauen verloren beim USV Jena mit 1:3 (Tore: 0:1 Simon (9.), 1:1 Hearn (23.), 2:1 Landeka (39.), 3:1 Martin (88.))

Wochenrückblick KW 5

-Seung-Woo Ryu wird für ein halbes Jahr an Arminia Bielefeld verliehen
-Der Leihvertrag zwischen Robbie Kruse und dem VfB Stuttgart wurde aufgelöst und der Australier kehrte zu Bayer 04 zurück
-Stefan Kießling äußerte beim W11Fantalk, dass er seinen Vertrag zeitnah verlängern werde
-Peter Hyballa, zurzeit Trainer der U19, teilte dem Verein mit, dass die Zusammenarbeit im Sommer enden werde, da es ihn in den Profibereich ziehe
-Die NK12 und die Ultras Leverkusen veranstalteten vor dem Heimspiel gegen Hannover eine Typisierung- und Spendenaktion für die DKMS, welche ein voller Erfolg war
-Bayer 04 und der Trikotausrüster Jako schlossen für die nächsten zwei Jahre, zuzüglich einem Jahr Option, eine Partnerschaft
-Die Werkself Frauen verpflichteten die isländische Nationalspielerin Maria Jessen
-Leverkusen und Bayern München trennten sich torlos
-Bayers U19 verlor gegen die Junioren von Fortuna Düsseldorf mit 0:3 (Tore: 0:1 Alici (19.), 0:2 Duman (54.), 0:3 Alici (60.))

Wochenrückblick KW 4

-Die U17 von Leverkusen gewann durch ein 4:3 n.V. gegen Rapid Wien das internationale Turnier in Wiesbaden
-Guilio Donati wechselte mit sofortiger Wirkung zu Mainz 05 und erhält dort einen Vertrag bis 2019
-Aktuell beobachtete die Verantwortlichen den niederländischen Außenverteidiger Kenny Tete von Ajax Amsterdam, trotzdem wird ein Wechsel ausgeschlossen. Auch Debuchy werde nicht in diesem Winter kommen, ließ Jonas Boldt verlauten
-Der FC Liverpool diskutiert intern aktiv über einen Wechsel von Javier Hernández
-Jonas Boldt schließt einen Wechsel zum FSV Mainz aus
-In der Bundesliga gewann die Werkself souverän 3:0 gegen Hannover 96 (Tore: 1:0 Kießling (44.), 2:0 Chicharito (63.), 3:0 Chicharito (88.))

Wochenrückblick KW 3

-Mathieu Debuchy will den FC Arsenal verlassen und „tendiert“ zu Bayer Leverkusen
-In der Wintervorbereitung verlor Bayer 04 ein Testspiel im Haberland-Stadion gegen den VfL Bochum (Tore: 0:1 Losilla (13.), 1:1 Mehmedi (53.), 1:2 Novikovas (89.))
-Aufgrund der Vorfälle im DFB-Pokal Spiel gegen Viktoira Köln wurde Bayer 04 eine Strafe in Höhe von 10.000 Euro aufgelegt
-Vor dem Rückrundenstart trafen sich Verantwortliche, Spieler und Fans zu einem gemeinsamen Austausch
-Javier Hernández „Chicharito“ wurde zum Concacaf-Spieler des Jahres 2015 gewählt
-Rudi Völler bestätigte eine Anfrage für Guilio Donati
-Das erste Spiel der Rückrunde zwischen Hoffenheim und Leverkusen endete 1:1 (Tore: 1:0 Hamad (40.), 1:1 Toprak (75.))

Wochenrückblick KW 2

-Das erste Spiel für die Werkself im Florida-Cup wurde mit 1:0 gegen Independiente Santa Fe gewonnen (Tor: 1:0 Kießling (87.))
-Auch die Bayer 04 Frauen sind in die Vorbereitung gestartet
-Bei einem internationalen Hallenturnier in Göttingen belegte die U19 von Bayer 04 den dritten Platz. Zwar gewannen die Junioren alle sechs Gruppenspiele und kamen durch drei weitere Spiele ins Halbfinale, welches dann jedoch 2:3 gegen Austria Wien verloren ging. Das Spiel um Platz drei gegen Hannover 96 wurde mit 4:3 gewonnen
-Christoph Kramer dementierte Gespräche mit dem SSC Neapel. Auch Rudi Völler bestätigte, dass man den zentralen Mittelfeldspieler nicht abgeben möchte
-Nachwuchstalent Sam Schreck vom FC St. Pauli wurde verpflichtet. Der U17-Nationalspieler kommt zur nächsten Saison
-Rudi Völler schob den Vorstellungen von Werder Bremen Levin Öztunali erneut auszuleihen einen Riegel vor. Er plant mit dem Spieler in der nächsten Saison in Leverkusen
-Der aktuell verletzte Sebastian Boenisch äußerte Wechselgedanken. Hannover 96 wurde Interesse am polnischen Linksverteidiger nachgesagt
-3:3 trennten sich Bayer 04 und Porto Alegre im zweiten Gruppenspiel des Florida-Cup (Tore: 0:1 Sasha (2.), 0:2 D’Alessandro (7.) (He.), 1:2 Chicharito (41.), 2:2 Chicharito (45.) (Fe.), 2:3 Andrigo (63.), 3:3 Alan Costa (80.) (ET.))

Wochenrückblick KW 1

-Auf das angebliche Interesse von verschiedenen nationalen und internationalen Vereinen für Javier Hernández „Chicharito“ reagierte Rudi Völler mit einer klaren Absagen. Man möchte den Mexikaner unter keinen Umständen abgeben, hieß es


Wochenrückblick KW 53

-Jako könnte neue Trikotsponsor von Bayer 04 ab dem kommenden Sommer werden
-Die Werkself hat das Quartier für das Wintertrainingslager in Orlando bezogen. Joel Abu Hanna und Patrick Dzalto unterstützen die Profimannschaft
-Rudi Völler sprach über die anstehende Transferphase. Er sagte, dass man weder große Zukäufe plane, noch Stammspieler abgeben möchte

Wochenrückblick KW 52

-Das Landespresseamt Nordrhein-Westfalen hat, bei einer Videodokumentation über die Integration von Flüchtlingen, auch die von Bayer 04 ins Leben gerufene Aktion „Willkommen im Fußball“ näher vorgestellt. In den vergangenen Wochen und Monaten fiel Leverkusen durch viele Hilfsaktionen positiv auf

Wochenrückblick KW 51

-Roberto Hilbert zog sich beim 5:0 Sieg gegen Borussia Mönchengladbach einen Muskelbündelriss zu
-Bayer Leverkusen bestätigte, dass Kießling den Verein nicht verlassen wird. Diese Entscheidung fiel während eines Gesprächs zwischen dem Verein und dem Spieler
-In der Zwischenrunde der Europa-League trifft Leverkusen auf Sporting Lissabon. Das Rückspiel wird in der BayArena stattfinden
-Nach dem Trainingslager in Florida werden sich Bayer 04 und der VfL Bochum am 19. Januar im Ulrich-Haberland-Stadion zu einem Testspiel begegnen
-Ein 3:1 Sieg gegen die Spielvereinigung Unterhaching sichert den Einzug ins Viertelfinale des DFB Pokals (Tore: 1:0 Bauer (27.), 1:1 Chicharito (31.), 1:2 Kießling (55.), 1:3 Bellarabi (83.)).
-Nutzer der internationalen Profile der Bundesliga haben Chicharito in einer Abstimmung zum #Bundesligaidol gewählt
-Das letzte Bundesligaspiel der Hinrunde wurde beim FC Ingolstadt mit 1:0 gewonnen (Tor: 0:1 Chicharito (73.)). Die Fans sorgten dabei mit mehreren Aktionen für positive Resonanz. Es wurde eine Sambazug und eine Choreographie organisiert und durchgeführt. Auf das Treuebekenntnis von Stefan Kießling wurde mit der T-Shirt-Aktion „Für immer 11“ reagiert
-Die Frauenmannschaft beendete ihre Hinrunden mit einem torlosen Remis gegen den SC Sand
-Im Elfmeterschießen scheiterte die U19 von Bayer 04 mit 3:5 gegen die von Werder Bremen. Zum Ablauf der regulären Spielzeit stand es im Viertelfinale des DFB-Pokals 1:1 (Tore: 0:1 Dogan (65.), 1:1 Dzalto (90.+2))

Wochenrückblick KW 50

-Der VfB Stuttgart soll nach der Suche nach einem Stürmer auf Stefan Kießling gestoßen sein. Der Leverkusener kommt aktuell im Rheinland nur unregelmäßig zu Einsatzzeiten
-Boenisch wird nach seinem Platzverweis in Berlin für zwei Spiele gesperrt
-#90minsForHope war eine Hilfsaktion der europäischen Topteams am ersten Spieltag der Champions-/ und Europaleague. Teilnehmende Vereine erklärten sich bereit, einen Euro eines jeden verkauften Tickets für die Förderung von Flüchtlingsprojekten zu spenden. Die European Club Association bezifferte den Erlös auf 1,3 Millionen Euro
-Daniel Didavi, der auch in Leverkusen beobachtet wird, wird nach Äußerungen des VfB Stuttgart nicht vorzeitig in der Winterpause wechseln
-Trotz eines überlegenden Auftrittes gegen den FC Barcelona und dem Endstand von 1:1 scheidete Bayer 04 als Gruppendritter aus der Championsleague aus (Tore: 0:1 Messi (20.), 1:1 Chicharito (23.)). Bei der Auslosung der Zwischenrunde der Europa-League zählt die Werkself zu den gesetzten Mannschaften
-Auch die U19 verpasste den Einzug in die KO-Runde der UEFA Youth League. Sie unterlagen 0:1 der U19 Barcelonas (Tor: 0:1 Bianco (89.))
-Dem FC Arsenal wurde Interesse an Christoph Kramer nachgesagt
-Der türkische Erstligist Trabzonspor hatte wegen ausbleibender bzw. nicht getätigter Zahlungen Beschwerde beim Weltverband FIFA eingelegt. Der Verein strebe eine Sperre von Hakan Çalhanoğlu an, da er mit dem Klub einen Vorvertrag geschlossen hatte, die auch eine Prämie beinhaltete, er diesen Vertrag, sowie aber auch die angeblich festgeschriebene Strafzahlung nie erfüllte
-Die Werkself bezwang Borussia Mönchengladbach 5:0 (Tore: 1:0 Kießling (30.), 2:0 Chicharito (63.), 3:0 Kießling (66.), 4:0 Chicharito (75.), 5:0 Chicharito (77.))
-Stefan Kießling sprach nach dem Spiel gegen Gladbach offen über seine Wechselgedanken. Sein Berater Ali But relativierte dies wiederum und sagte ein kurzfristiger Abschied sei kein Thema
-Der 1. FFC Frankfurt gewann mit 4:0 bei den Frauen von Bayer 04 (Tore: 0:1 Islacker (26.), 0:2 Garefrekes (38.). 0:3 Hendrich (87.), 0:4 Linden (89.))
-Die Werkself U19 startete mit einem 2:0 Sieg gegen den MSV Duisburg erfolgreich in die Rückrunde (Tore: 1:0 Dzalto (45.), 2:0 Dzalto (63.))
-Die U17 bescherte den Zuschauer gegen die U17 von Rot-Weiss Oberhausen ein Torfestival. Ein 7:0 Sieg war der Endstand (Tore: 0:1 Havertz (14.), 0:2 Grym (16.), 0:3 Yalcin (19.), 0:4 Yalcin (37.), 0:5 Havertz (62.) (Fe.), 0:6 Bilogrevic (67.), 0:7 Makreckis (72.))

Wochenrückblick KW 49

-Lars Bender wurde erfolgreich im Bereich der sprunggelenksnahen Peronaeus-Sehne operiert. Er wird voraussichtlich noch eine Woche stationär in der Schweiz bleiben
-Stefan Kießling, Roberto Hilbert, Ömer Toprak und Sebastian Boenisch besuchten das Kinder-Klinikum Leverkusen
-Die Leverkusener U17 konnte das Derby gegen den 1. FC Köln mit 3:2 gewinnen (Tore: 0:1 Bednarczyk (8.), 0:2 Yalcin (28.), 1:2 Ince (44.), 2:2 Karweina (70.), 2:3 Ekene (79.))
-In den letzten Tagen brachte der Berater von Stefan Kießing, der aktuell nicht regelmäßig zum Einsatz kommt, zum Ausdruck, dass man sich im Winter mit Bayer 04 zusammensetzen werde
-St. Pauli zog seinen Antrag zum Ausschluss von den TV-Geldern der Vereine, welche die 50+1 Regel nicht erfüllen, zurück
-Im Kampf um die internationalen Plätze musste Leverkusen eine 2:1 Niederlage gegen Hertha BSC einstecken (Tore: 1:0 Darida (7.), 1:1 Chicharito (29.), 2:1 Brooks (60.))
-Die Frauenmannschaft kam durch eine 1:6 Niederlage in Freiburg unter die Räder (Tore: 1:0 Gwinn (17.), 2:0 Starke (30.), 3:0 Puntigam (35.), 4:0 Kayikci (73.), 4:1 Ewers (79.) (Fe.), 5:1 Zehnder (81.), 6:1 Kayikci (90.+1))
-Das letzte Spiel der Hinrunde konnte die U19 mit 3:1 gegen die TSG Sprockhövel gewinnen (Tore: 1:0 Dzalto (17.), 1:1 Ropiak (25.), 2:1 Bonga (88.), 3:1 Bonga (90.))

Wochenrückblick KW 48

-Geschäftsführer Michael Schade hatte seinen Trainer Roger Schmidt gegen die zuletzt aufkommende Kritik vehement in Schutz genommen und ihm auch bei einem Ausscheiden aus der Championsleague den Trainerjob zugesichert
-Die U19 Juniorenmannschaften von Bayer 04 Leverkusen und Bate Borisov trennten sich in der UEFA Youth League 1:1 (Tore: 1:0 Antilevski (45.), 1:1 Ciganiks (57.) (Fe.))
-Das Championsleague-Gruppenspiel von Bayer Leverkusen bei Bate Borisov endete ebenfalls 1:1 (Tore: 1:0 Gordejchuck (2.), 1:1 Mehmedi (68.)). Nach dem Spiel gab es am Flughafen in Minsk eine verbale Auseinandersetzung zwischen Rudi Völler und einem Fan. Der Leverkusener Sportdirektor beschrieb das Auftreten des jungen Fans als überzogen
-Hauptsponsor LG wechselte das Produktlogo auf den Trikots der Werkself. Zukünftig wird „LG OLED TV“ die Trikots zieren
-Wendell hatte dem geäußerten Wunsch seines Bruders entsprochen, diesen mit dem Auto aus einem Lokal abzuholen. Dabei geriet der junge Brasilianer in eine Polizeikontrolle, bei der sich herausstellte, dass er nicht im Besitz eines Führerscheines ist
-4:0 Heimsieg der U17 zum Hinrunden-Abschluss gegen die Sportfreunde Siegen (Tore: 1:0 Bukusu (7.), 2:0 Havertz (45.), 3:0 Havertz (78.), 4:0 Tokac (80.))
-Die bisher ungeschlagene U19 des VfL Bochum verlor in der A-Junioren Bundesliga mit 4:3 bei Bayer Leverkusen (Tore: 0:1 Dzalto (2.), 0:2 Dzalto (4.), 0:3 Dzalto (24.), 1:3 Saglam (42.), 2:3 Lach (46.), 2:4 Gonzalez Vass (64.), 3:4 Pavlidis (90.))
-Leverkusen und Schalke 04 trennten sich in der Bundesliga 1:1 (Tore: 0:1 Choupo-Moting (50.), 1:1 Eigentor Riehter (85.))

Wochenrückblick KW 47

-Lars Bender ist wieder ins Mannschaftstraining eingestiegen
-Die Servicequalität in der BayArena wurde vom TÜV Rheinland und dem unabhängigen Marktforschungsunternehmen SLC Management GmbH mit der Übergabe des „Zertifikats Servicequalität“ als sehr gut eingestuft
-Der Bayer 04 Kids Club veranstaltete ein Laternenfest mit 140 Kindern
-Im Fokus der Leverkusener soll nach wie vor Max Meyer vom FC Schalke 04 stehen. Bereits im letzten Sommer soll es Interesse gegeben haben
-Bei der Suche nach einem Trikotsponsor, der dem koreanischen Technologieherrsteller LG im Sommer folgen soll, verhandelt Leverkusen mit Carlos Slim, dem zweitreichsten Mensch der Welt. Dass der Verein über den Rechtevermarkter Sportfive Kontakt aufnahm wurde bereits bestätigt
-Die Bayer 04 Frauen hatten gegen die Frauenmannschaft von Bayern München keine Chance und verloren 5:0 (Tore: 0:1 Miedema (8.), 0:2 Lewandowski (83.), 0:3 Miedema (42.), 0:4 Miedema (74.) 0:5 Behringer (80.))
-Die Werkself gewann 3:1 gegen Eintracht Frankfurt (Tore: 0:1 Chicharito (23.). 0:2 Chicharito (39.), 1:2 Medojevic (45.), 1:3 Çalhanoğlu (72.))
-Die U19 von Leverkusen und vom Wuppertaler SV trennten sich 1:1 (Tore: 0:1 Kray (42.), 1:1 Dzalto (63.))
-Vergangene Woche hatte der FC St. Pauli einen Antrag eingereicht nach dem Vereine, die sich nicht an die „50+1“ halten müssen, von der Fernseh-/ und Gruppenvermarktung ausgeschlossen werden sollten

Wochenrückblick KW 46

-Rund 200 Führungskräfte von Profivereinen aus unterschiedlichen Sportarten trafen sich in der BayArena zum 11. SPONSORs Clubmanager Summit. Neben Vorträgen und Diskussionsrunden standen auch Gespräche zu den Themen Neue Vermarktungswege, Digitales Ecosystem, Rentable Servicequalität durch Kundeneindbindung auf dem Programm
-Bayer 04 lud bereits zum zwölften Mal Sportjournalisten zum Martinsgansessen ein
-Die U17 von Schalke und Bayer 04 trennten sich 1:1 (Tore: 1:0 Willms (22.), 1:1 Ekene (29.))
-Am achten Spieltag der Allianz Frauen-Bundesliga holten die Bayer 04 Frauen bei Aufsteiger SV Werder Bremen nach einem 0:1 Rückstand noch ein 1:1 (Tore: 1:0 Wallenhorst (41.), 1:1 Ewers (68.))

Wochenrückblick KW 45

-Die Frauen müssen sich Wolfsburg mit 0:2 geschlagen geben (Tore: 0:1 Dickenmann (35.), 0:2 Jakabfi (90.+2))
-In der Championsleague verlor Bayer 04 2:3 beim AS Rom. Karim Bellarabi musste nach 30 Minuten verletzt ausgewechselt werden (Tore: 1:0 Salah (2.), 2:0 Dzeko (29.), 1:2 Mehmedi (46.), 2:2 Chicharito (51.), 2:3 Pjanic (80.) (Fe.))
-Am vierten Spieltag der UEFA Youth League verlor die U19 der Werkself mit 1:5 beim AS Rom erstmals (Tore: 1:0 D’Urso (6.), 2:0 Umar (27.), 3:0 Umar (34.), 4:0 Umar (57.), 4:1 Dzalto (83.), 5:1 D’Urso (84.))
-Der 1. FC Köln gewinnt das Derby mit 2:1 in der BayArena (Tore: 0:1 Maroh (17.), 1:1 Chicharito (33.), 1:2 Maroh (72.))
-In einem torreichen Spiel unterlag die U17 von Bayer 04 mit 4:3 der U17 vom FC Hennef 05 (Tore: 1:0 Grym (25.), 1:1 Westerkamp (37.), 2:1 Tokac (50.), 3:1 Havertz (59.), 3:2 Siebdrat (62.) (Fe.), 3:3 Weterkamp (66.), 3:4 Vilain (77.))
-Die Bayer 04 Frauen schieden verdient mit 0:4 gegen den SC Freiburg aus dem Achtelfinale des DFB-Pokals aus (Tore: 1:0 Kayikci (13.), 2:0 Schöne (37.), 3:0 Petermann (47.), 4:0 Gwinn (66.))
-Auch die U19 von Bayer 04 verlor ihr Derby gegen den 1. FC Köln. Nach 90 Minuten gewannen die Kölner 2:0 (Tore: 1:0 Özcan (45.), 2:0 Ametov (83.))

Wochenrückblick KW 44

-Bayer 04 Frauen Torjägerin Turid Knaak brach sich das Schien-/ und Wadenbein
-Manchester United soll weiterhin Interesse an Hakan Çalhanoğlu haben. Schmidt bestätigte eine Schmerzgrenze. Diese soll wohl bei ungefähr 40 Millionen Euro liegen
-Mit 6:0 marschiertem die Leverkusener gegen Viktoria Köln souverän in die nächste Pokalrunde (Tore: 0:1 Brandt (15.), 0:2 Bellarabi (35.), 0:3 Chicharito (38.). 0:4 Chicharito (54.), 0:5 Kießling (80.), 0:6 Yurchenko (83.)
-Die U17 Juniorenmannschaften von RW Essen und Bayer 04 trennten sich 2:2 (Tore: 1:0 Mercan (5.), 2:0 Köhler (9.), 2:1 Eigentor (27.), 2:2 Havertz (30.))
-Spahic musste für seine Prügel-Attacke gegen einen Ordner 78.500 Euro Strafe zahlen. Das Verfahren wurde aber eingestellt, er ist nicht vorbestraft.
-Bayer 04 unterlag 2:1 beim VfL Wolfsburg (Tore: 1:0 Bendtner (34.), 1:1 Chicharito (40.), 2:1 Draxler (77.))
-Die U19 des 1. FC Mönchengladbach verlor in Leverkusen mit 0:4 (Tore: :0 Gemein (10.), 2:0 Henrichs (34.), 3:0 Pütz (48.), 4:0 Gemein (53.))
-Im Achtelfinale des DFB-Pokals wurde Leverkusen der SpVgg Unterhaching zugelost

Wochenrückblick KW 43

-In der UEFA Youth-League gewann Leverkusen gegen den AS Rom mit 2:1 (Tore: 1:0 Frey (36.), 1:1 Ponce (55.), 2:1 Dzalto (90.+3))
-Ein unglaublicher Championsleague-Abend zwischen der Werkself und dem AS Rom endet 4:4 (Tore: 1:0 Chicharito (4.), 2:0 Chicharito (19.), 2:1 De Rossi (29.), 2:2 De Rossi (38.), 2:3 Pjanic (53.), 2:4 Falqué (73.), 3:4 Kampl (84.), 4:4 Mehmedi (86.))
-Bayer 04 veranstaltete vor dem Heimspiel gegen den VfB Stuttgart eine Fahrrad-Sammelaktion für Flüchtlinge
-Instruktoren von Bayer 04 und Austria Wien, sowie des FC Basel, führten vergangene Woche das im Juli dieses Jahres gestartete Ausbildungsprojekt der Football Club Social Alliance (FCSA) in Kolumbien fort
-Tin Jedvaj wird aufgrund eines Muskel-Sehnenriss im linken Oberschenkel erneut langfristig ausfallen
-4:3 gewann Bayer Leverkusen in der Bundesliga gegen den VfB Stuttgart (Tore: 0:1 Harnik (50.), 0:2 Didavi (54.), 1:2 Bellarabi (57.), 1:3 Rupp (60.), 2:3 Boenisch (70.), 3:3 Chicharito (71.), 4:3 Mehmedi (89.))
-Im DFB-Pokal konnte die U19 gegen Fortuna Düsseldorf in die nächste Runde einziehen (Tore: :0 Salata (82.), 1:1 Queckenstedt (89.), 1:2 Dzalto (98.), 2:2 Lucoqui (108.), 2:3 Dzalto (110.))

Wochenrückblick KW 42

-Bei der Hilfsaktion Wir(04)Helfen-Tag polierten 80 Mitarbeiter eine Kindertagesstätte auf
-Der Heilungsprozess von Charles Aránguiz lief bislang optimal. Nun konnte er seine Krücken abnehmen
-Die U17 musste in der B-Junioren Bundesliga die erste Niederlage hinnehmen. Leverkusen verlor gegen Dortmund mit 0:1 (Tor: 0:1 Lippert (61.))
-Der HSV und Bayer 04 trennten sich in der Bundesliga torlos
-Die Werkself-Frauen haben das erste rheinische Derby in der Geschichte der Frauen-Bundesliga gewonnen. Gegen den FC Köln ging das Spiel 2:1 aus (Tore:  0:1 Weber (40.), 0:2 T. Knaak (73.), 1:2 Eigentor Ewers (73.))

Wochenrückblick KW 41

-Ömer Toprak ist wieder ins Mannschaftstraining eingestiegen, wenn auch bis jetzt nur verhalten
-Roberto Hilbert wird aufgrund einer Knie-OP mindestens das restliche Jahr ausfallen
-Leverkusen steht vor der Verpflichtung des 19-jährigen Mittelfeldspielers Samir Radovac vom FK Sarajevo. Die Ablöse soll rund eine Million Euro betragen
-Ein 1:0 Sieg der U17 gegen Gladbach bescherte der Werkself den 8. Sieg im achten Spiel (Tor: 0:1 Grym (56.))
-Ebenfalls mit 1:0 gewannen die Bayer 04 Frauen gegen Turbine Potsdam (Tor: 1:0 T. Knaak (10.))

Wochenrückblick KW 40

Wochenrückblick KW 39

Wochenrückblick KW 38

Wochenrückblick KW 37

Wochenrückblick KW 36

-Robbie Kruse wird für ein Jahr mit Kaufoption (~ 1,5 Millionen Euro) an den VfB Stuttgart verliehen
-Bayer 04 verpflichtete Javier Hernández. „Chicharito“ unterzeichnete einen 3-Jahresvertrag und kostete rund 10 Millionen Euro
-Sascha Lewandoski verlässt Bayer 04 und wird Cheftrainer beim Zweitligisten Union Berlin. Zudem wird Helmut Jungheim zum 01.01.2016 Nachfolger von Gelsdorf als Chef des Jugend-Leistungszentrums
-Am 28.10 spielt Leverkusen in der zweiten DFB-Pokalrunde gegen Viktoria Köln
-2:0 verlor Bayer 04 das Abschiedsspiel von Markus Krösche in Paderborn (Tore: 1:0 Brasnic (27.), 2:0 Vucinovic (87.))
-Die Leverkusener Fanszene organisiert einen Fanflieger zum Auswärtsspiel in Borisov
-Der Trainingsplatz 1 wird in den kommenden Wochen umgebaut. Er erhält eine Rasenheizung
-Auch am vierten Spieltag der B-Junioren Bundesliga West gewann die U17 von Bayer 04, diesmal mit 3:1 beim SC Paderborn (Tore: 0:1 Spellerberg (1.), 1:1 Gucciardo (26.), 1:2 Ekene (57.), 1:3 Ekene (80+1))
-Mit einem 0:0 trennten sich die Bayer 04 und USV Jena Frauen

Wochenrückblick KW 35

Wochenrückblick KW 34

Wochenrückblick KW 33

Wochenrückblick KW 32

-Leverkusen soll ihr Gebot von 9,7 Millionen Euro auf 10,2 Millionen Euro für Aránguiz erhöht haben
-Trainer Roger Schmidt ernannte Lars Bender zum neuen Kapitän. Vizekapitän ist Ömer Toprak. Stefan Kießling, Roberto Hilbert und Bernd Leno vervollständigen den Mannschaftsrat
-Die Modernisierung der BayArena ist abgeschlossen. Neben neuen Toiletten und Kiosken präsentierte Michael Schade auch mit Zitaten bemalte Außenwände
-Bayer 04 bezieht sein Winter-Trainingslager wieder in Orlando (USA) vom 03.01 – 14.01.2016. Sie nehmen wieder zusammen mit Fluminense, Schalke und dem SC Corinthians am Florida Cup teil
-Leverkusen muss in der CL-Qualifikation gegen Lazio Rom ran. Das Hinspiel in Rom ist am Dienstag, den 18.08. Das Rückspiel in der BayArena am Mittwoch, dem 26.08
-Die Werkself steht nach dem 3:0 im DFB-Pokal gegen die Sportfreunde Lotte in der zweiten Runde des DFB-Pokals. (Tore: 0:1 Kießling (15.), 0:2 Çalhanoğlu (55./FE), 0:3 Bender (77./FE))
-Am 08.08 war die Saisoneröffnung von Bayer 04. Michael Schade äußerte hierbei, dass man nach dem Ausfall von Ömer Toprak noch nach einem weiteren Innenverteidiger sucht. Außerdem ist er optimistisch, dass Aránguiz nächste Saison in Leverkusen spielt

Wochenrückblick KW 31

-Aránguiz äußerte in einem Interview, dass er unbedingt nach Leverkusen wechseln möchte
-Bayer 04 unterstützt das Fördern von Trainern in Krisengebieten
-4:0 Testspielsieg gegen UD Levante (Tore: 1:0 Kießling (9.), 2:0 Çalhanoğlu (39.), 3:0 Bellarabi (48.), 4:0 Mehmedi (75.))
-Jonathan Tah wurde mit der Fritz Walter Medaille ausgezeichnet
-Es gab Gerüchte über einen Transfer von Mike Wunderlich von Viktoria Köln. Der offensive Mittelfeldspieler ist aber kein Thema mehr
-Leicester war sich mit einer Ablöse von 14,9 Millionen Pfund mit Internacional Porto Alegre einig, aber Aránguiz lehnte das Vertragsangebot ab
-DIS Investorgruppe und Internacional haben sich geeinigt Aránguiz nicht unter 15 Millionen Euro zu verkaufen
-Bayer 04 gewann das Testspiel gegen Chievo Verona vor 3.214 Fans mit 3:1 (Tore: 1:0 Mehmedi (5.), 1:1 Mpoku (39.), 2:1 Toprak (41.), 3:1 Kießling (81.))
-Ömer Toprak hat sich im Testspiel gegen Verona einen Sehnenriss im linken Oberschenkel zugezogen

Wochenrückblick KW 30

-Leverkusen soll mit 700.000 Euro beteiligt werden, sollte Vidal für 35 Millionen Euro wechseln
-Bayer 04 kassierte insgesamt 38.291.000 Euro TV-Gelder in der abgelaufenen Saison
-1:1 Unentschieden endete das Testspiel zwischen Red Bull Salzburg und Bayer Leverkusen (Tore: 1:0 Atanga (19.), 1:1 Mehmedi (64.)). Die Leverkusener Ultras boykottierten dieses Spiel
-Am 01.08. um 15:30 testet Bayer 04 im Ulrich Haberland Stadium, bei kostenlosem Eintritt, gegen Hellas Verona
-Bayer 04 soll eine Verpflichtung vom 24-jährigen Stürmer Mattia Destro (AS Rom) ins Auge gefasst haben
-Internacional Porto Alegre fordert 15 Millionen Ablöse für Charles Aránguiz. Bisher gab es noch keinen Kontakt zwischen Bayer 04 und Porto Alegre.
-Giulio Donati steht kurz vor einem Wechsel zum AC Florenz, auch wenn der Sportdirektor Daniele Prade dies zuletzt noch dementierte. Auch Neapel soll wieder Interesse zeigen

Wochenrückblick KW 29

-Das Fußballmagazin „11Freunde“ ehrte Julian Brandt zum „Newcomer des Jahres“
-In der 1. Runde des DFB-Pokals treffen die Bayer 04 Frauen am 22. oder 23. August auf den 1. FFC Niederkirchen
-Leverkusen scheint auf der Suche nach einem neuen zentralen Mittelfeldspieler auf Inters Kovacic gestoßen sein
-Jonathan Tah wechselte für 8-10 Millionen Euro nach Leverkusen und unterzeichnete einen Vertrag bis 2020
-Das Testspiel gegen den FC Basel verlor Bayer 04 mit 2:1 (Tore: 0:1 Bellarabi (21.), 1:1 Embolo (23.), 2:1 Ajeti (52.))
-Lars Bender zog sich eine Sehnenreizung im Knöchel zu, er trainierte  in dieser Woche aber schon wieder mit der Mannschaft, genauso wie Robbie Kruse
-Das Trainingslager im Salzburger Land ist begonnen
-Tin Jedvaj fällt mit einer Einblutung im Oberschenkel für die Vorbereitung aus. Abreisen wollte er aber trotzdem nicht
-Das Salzburger Land und Leverkusen verlängerten ihre Partnerschaft um zwei Jahre und weihten eine Bayer 04 Gondel ein

Wochenrückblick KW 28

-Leverkusen soll eine Anfrage an Empoli wegen Rechtsverteidiger Elseid Hysaj gemacht haben
-Papadopoulos ist zurück im Training
-Torwart Tomasz Kucz (16) wechselte von Polonia Warszawa zu Bayer Leverkusen. Er wird direkt mit der U19 trainieren
-Sven Bender soll das Interesse von Bayer 04 geweckt haben
-1:1 Entdstand im Testspiel gegen Viktoria Köln (Tore: 1:0 Wunderlich (38.), 1:1 Kießling (86.))

Wochenrückblick KW 27

-Bayer 04 ist in die Saisonvorbereitung gestartet
-Neben dem HSV hat auch Bayer 04 Interesse an Michael Gregorritsch, möchte ihn aber erst nächstes Jahr einsetzen
-Bayer Leverkusen hat bei Atletico wegen einer Leihe von U19-Nationalspieler Lucas Hernández angefragt
-Manchester City soll 35 Millionen Euro für Karim Bellarabi geboten haben
-Am 01.07 feierte Bayer 04 seinen 111 Geburtstag
-Die Saisonvorbereitung fing Donnerstags zuerst mit den Leistungstests in der Werkstatt an, Freitag stand dann die erste Trainingseinheit auf dem Programm
-Daniel Didavi bestätigte seinen Verbleib beim VfB Stuttgart
-Bayer 04 Leverkusen verlor das erstes Testspiel gegen Sonnenhof Großasbach mit 1:0 (Tore: 1:0 (Breier))